Sevenoaks Drama Group zu Gast am Goethe

"Jane Eyre" im Bürgerhaus

Poster Jane EyreWie zuletzt im Herbst 2015 gastiert auch 2017 die „Sevenoaks School Theatre Company“ mit ihrer aktuellen Produktion in Ibbenbüren. Die Schülerinnen und Schüler der Partnerschule aus England zeigen in diesem Jahr eine Adaption des Romans „Jane Eyre“ der englischen Schriftstellerin Charlotte Brontë.

Dieser Klassiker erzählt die Lebensgeschichte der gleichnamigen Hauptfigur: Aus einfachen Verhältnissen stammend, erkämpft sie sich trotz der widrigen Umstände im viktorianischen England ihren Platz im Leben, angetrieben von der Überzeugung, dass auch sie ein Recht auf Glück und die Erfüllung ihrer Träume hat.

Jane EyreDie 39 Schülerinnen und Schüler haben den Roman des 19. Jahrhunderts für die Bühne bearbeitet und seit Beginn des Jahres unter der Leitung von Jim Grant und Mark Beverley einstudiert. Nachdem sie das Stück bereits mit großem Erfolg in England gespielt haben, führt ihre traditionelle Deutschlandtour sie am 15.10. nun ins Bürgerhaus Ibbenbüren.

Wie schon beim letzten Besuch wirken im Rahmen der Schulpartnerschaft zwischen den beiden Schulen auch in dieser Produktion acht Schülerinnen des Goethe-Gymnasiums mit. Sie waren zu diesem Zweck eine Woche lang in England und freuen sich, die Gäste aus Sevenoaks nun zum Gegenbesuch in Ibbenbüren begrüßen zu können.

Nach der Deutschlandpremiere der Produktion in Ibbenbüren, die um 18 Uhr beginnt, finden noch zwei weitere Aufführungen am 17.10. um 18 Uhr im Graf-Adolf-Gymnasium in Tecklenburg und am 18.10. um 14 Uhr im Berufskolleg Rheine statt.

Zur Fotogalerie