Ältere Pressemitteilungen über das Goethe-Gymnasium



Spaß am Kontrabass

Dienstag, 06. Dezember 2016 Quelle: IVZ, von Henning Meyer-Veer Julie Schulz (14) ist Teil des Orchesters, das die Weihnachtskonzerte des Goethe-Gymnasiums spielt. IBBENBÜREN. Nein. Nervös ist sie nicht. Julie Schulz ist trotz ihrer erst 14 Jahre nämlich schon ein „alter...  mehr ›



Magnificat wird das Hauptwerk des Abends

Dienstag, 29. November 2016 von Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion) IBBENBÜREN Die traditionellen Weihnachtskonzerte mit dem Chor und Orchester des Goethe-Gymnasiums Ibbenbüren sind am Mittwoch und Donnerstag, 14. und 15. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr in der...  mehr ›



 „Sprache muss sich anpassen“

von Henning Meyer-Veer, IVZ,  Dienstag, 15. November 2016 Fooden. Lappengilde. Rewatchen. Typische Worte der Jugendsprache. Zumindest, wenn man der einschlägigen Literatur glauben darf. Doch was sagt eigentlich ein Deutschlehrer zur Jugendsprache? Wir haben mit Tim Rikeit vom...  mehr ›



Afrika-Workshop - Musik-Professor aus Ghana begeistert die Goethe-Schüler

Foto: Holger Luck Quelle: IVZ, Freitag, 04. November 2016, von Holger Luck Ibbenbüren Morphius Eurapson Quaye aus Ghana führte am Mittwoch mit Schülerinnen und Schülern Jahrgangsstufen 5, 6, 9 und E des Goethe-Gymnasiums einen Afrika-Workshop durch. Zum wiederholten Mal...  mehr ›



„Quo Vadis Europa?"

Mittwoch, 02. November 2016, Holger Luck, IVZ IBBENBÜREN Die Europa AG des Goethe-Gymnasiums veranstaltete am Montag eine Podiumsdiskussion zur Zukunft der Europäischen Union. In der Schulmensa fanden sich rund 100 Schüler ein, die den nie langweiligen Meinungsaustausch...  mehr ›



Großes Interesse an „Stolpersteinen“

Ibbenbüren, Freitag, 07. Oktober 2016, von Holger Luck (ivz-aktuell) Nach der Verlegung von 23 Stolpersteinen in Ibbenbüren referierte der Künstler Gunter Demnig im Ratssaal zum Thema „Stolpersteine – Spuren und Wege“. IBBENBÜREN. Gernold Mudrack...  mehr ›



Gymnasium sucht „Super-Talent“

Ibbenbüren, Mittwoch, 05. Oktober 2016 von Daniel Lüns (ivz-aktuell) Bei einer schulinternen Castingshow konnten sich Talente des Ibbenbürener Goethe-Gymnasiums präsentieren. Im Bürgerhaus zeigten sie bei „Das Super-Talent – Goethe-Edition“ ihr...  mehr ›



Ein Stück Berlin in Ibbenbüren

Quelle: IVZ, 12.09.2016,  von Holger Luck   Am Ibbenbürener Goethe-Gymnasium wurde am Montag die Wanderausstellung „Deutscher Bundestag“ eröffnet. Anja Karliczek (MdB) und Schulleiter Andreas Tangen begrüßten zahlreiche Schüler und weitere...  mehr ›



Ein Zeichen setzen für die Willkommenskultur - Projekttag der Aktion Courage am Goethe-Gymnasium

Besonders eindringlich war der Arbeitskreis, in dem die Teilnehmer Ibrahim Arslan, ein Opfer des Brandanschlags in Moelln (Schleswig-Holstein) im Jahre 1992, kennenlernten. Arslan hat als Siebenjähriger miterleben müssen, wie seine Großmutter Bahide Arslan, seine Schwester Yeliz und...  mehr ›



Lebensbeichte eines Machos

Ibbenbüren. Der Leiter des Literaturkurses Q1, Tim Rikeit, brachte es nach der Premiere auf den Punkt: „Ich bin stolz auf euch!“ Und an den zufriedenen Gesichtern der Akteure konnte man ablesen, wie gut das Lob tat. Die Anspannung wich langsam der Zufriedenheit nach dem ersten...  mehr ›



„A Vampire Story“: Ausflug in eine mystische Welt

Von Axel Engels. Ibbenbüren. Mit „A Vampire Story“ war am Wochenende ein mitreißender Ausflug in die Welt der Mystik und Dramatik zu erleben. Die englischsprachige Theater-AG „Die Goeplers“ hatte zu dieser Reise in eine dunkle Welt eingeladen. Die Handlung hob die...  mehr ›



Tobias Willers vom VfL Osnabrück im Unterricht

IVZ 30.04.2016 Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c vom Goethe-Gymnasium staunten am Donnerstag nicht schlecht über den unangekündigten und überraschenden Besuch von dem Fussballspieler Tobias Willers. Der Profi, der seit zwei Jahren bei den Lilaweißen...  mehr ›



Verborgene Forschertalente entdecken

IBBENBÜREN. Etwas probieren, tüfteln, herausfinden – und zwar freiwillig, außerhalb des Unterrichts. Das möchte Michael Förster seinen Schülern näherbringen. Am Goethe-Gymnasium unterrichtet er Chemie und Physik. Nebenbei bildet er Forscher von Morgen...  mehr ›



Meko-Tage 2016 in der Jgst. 6

Bereits zum vierten Mal drehten sich die Themen, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler beschäftigen, um Whatsapp, Facebook und co. Mit abwechslungsreicher Methodik schaffte es der IT-Experte die Klassen 6a bis 6c reihum, sich intensiv mit dem Handy als...  mehr ›



Konzert zeigt gelungene musikalische Ausbildung

Diese jungen Musikerinnen und Musiker brauchen den Vergleich mit semiprofessionellen Ensembles sicherlich nicht zu scheuen. Foto: Axel Engels Bestens durch Christine Rudolf, Ralf Junghöfer und Heiner Vornhusen vorbereitet zeigten sich das Junior-Streichorchester, die Aufbauchöre...  mehr ›



„The Golden Key“ - Bildergalerie

Foto: Sunhild SalaschekDie Theatergruppen des Goethe-Gymnasiums und seiner englischen Partnerschule in Sevenoaks brachten am Montag ihreVersion des „Golden Key“ vor über 200 Zuschauern auf die Bühne. Lesen Sie dazu auch den Presseartikel zur Aufführung.  mehr ›



Deutsche und englische Schüler glänzen mit „The Golden Key“

Im Märchen der Gebrüder Grimm findet ein Junge einen goldenen Schlüssel und ein wertvolles Kästchen. Was aber darin verborgen ist, das muss jeder selbst finden. Die Theatergruppen des Goethe-Gymnasiums und seiner englischen Partnerschule in Sevenoaks brachten am Montag ihren ganz...  mehr ›



„. . . meine schönste Zeit“

Unter ihnen war natürlich auch der aktuelle Schulleiter Andreas Tangen, der als Schüler im Jahr 1966 an die Schule kam und seit 2005 die Schulleitung inne hat. In einer kurzen Begrüßung erinnerte er an die Anfänge der Schule und damit auch an die „zehn jungen...  mehr ›



Goethe-Schüler setzen 800 Zeichen gegen Rassismus

Anlass für die Veranstaltung war der Verein „Aktion Courage“, der sich gegen Rassismus und Intoleranz starkmacht und vor 20 Jahren die erste Schule zur „Schule ohne Rassismus“ erklärte. Auch das Goethe-Gymnasium trägt mittlerweile diesen Titel. Vor Ort...  mehr ›



Drama in der "Wiege der Menschheit"

> zur Video-Berichterstattung über mazzTV IBBENBÜREN. Eine Gruppe Jugendlicher trifft sich nach Abschluss der Schulzeit in der Nähe von Johannesburg in Südafrika. Sie wollen ein letztes Mal zusammen feiern, ehe sich ihre Wege endgültig trennen. Braai (Gabriel...  mehr ›



Tief verwurzelte Musizierkultur

IBBENBÜREN. Ein schöneres Geschenk zu seinem 60. Geburtstag hätte sich Heiner Vornhusen wohl nicht vorstellen können als ein Konzert mit mehr als 100 ehemaligen und aktuellen Mitgliedern des Goethe-Orchesters. Am Samstagabend konnten sich die vielen Liebhaber feinster...  mehr ›



Farbenfroh, freundlich und frisch

Quelle: IVZ IBBENBÜREN. „Ihr habt Farbe in die Schule gebracht.“ Mit diesen Worten wurde die Kunst-AG des Goethe-Gymnasium von Verena Kröger während der Mitgliederversammlung des Fördervereins mit dem Goethe-Preis 2015 ausgezeichnet. Viele anerkennende Worte...  mehr ›



Higgs-Theorie „zu schön, um falsch zu sein“

Quelle: IVZ PÜSSELBÜREN. Das europäische Kernforschungsinstitut Cern assoziiert so manche Leseratte mit einer verheerenden Bombe aus Antimaterie. „Völliger Quatsch“, der in dem Bestseller „Illuminati“ beschrieben wird, sagt Dr. Hendrik Esch (30)....  mehr ›



Ein inspirierender Abend mit "König David"

Ibbenbüren - IVZ 15.03.2015 IBBENBÜREN. Vom einstigen Bühnenstück zum innovativen Oratorium, „König David“ von Arthur Honegger zählt zu den Meilensteinen moderner sakraler Musik. Dieses überaus anspruchsvolle Werk mit seinem Untertitel...  mehr ›



Der „dritte Pädagoge“ wird mehr beachtet

Quelle: IVZ Fast wie zu Hause – Bilderrahmen, bunte Schachteln und Figuren und ein Plüschtier auf dem Ikearegal. So sieht ein Klassenraum im Goethe-Gymnasium aus, seit dort das Lehrerraumkonzept erprobt wird. Ein Raum mit guter Atmosphäre soll zum Lernerfolg...  mehr ›



Goethe-Schüler gestalten Oratorium „König David“ mit

Musiker des Goethe-Orchesters werden am Wochenende unter der Leitung von Heiner Vornhusen das Oratorium „König David“ mitgestalten. Gemeinsam mit drei Schülern spricht Vornhusen im Interview unter anderem über die aufwendigen Vorbereitungen. Unter der Leitung...  mehr ›



"König David" soll erklingen

IVZ, 7.3.2015 - IBBENBÜREN Es soll ein eindrucksvolles Werk werden, das die Evangelische Kantorei Ibbenbüren und das Goethe-Gymnasium gemeinsam am 14. und 15. März aufführen wollen. „König David“ von Arthur Honegger erklingt dann jeweils um 19 Uhr in der...  mehr ›



Über den Tellerrand schauen - Tag der Naturwissenschaften am Goethe-Gymnasium

Ibbenbüren. Ein besonderer Schwerpunkt beim diesjährigen Tag der Naturwissenschaften lag auf der Einbindung der drei Ibbenbürener Firmen NFT, Gerhardi und Sideka; zu denen über das ZDI-Zentrum Kreis Steinfurt (Netzwerk zur regionalen MINT-Förderung) der...  mehr ›



Geld für Grabstätten

Ibbenbüren. Es ist eine Summe, die sich sehen lassen kann: Genau 1124,96 Euro haben Schüler der Anne-Frank-Realschule und des Goethe-Gymnasiums in Ibbenbüren im Rahmen einer landesweiten Aktion des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge vor Ort gesammelt. Der Volksbund...  mehr ›



Sozialkompetenztraining am Goethe-Gymnasium

Ibbenbüren. Das Sozialkompetenztraining, das als wesentlicher Bestandteil des Beratungskonzeptes des Goethe-Gymnasiums in der Jahrgangsstufe 7 fest installiert ist und sich nach den Bedürfnissen der jeweiligen Klasse richtet, ist kürzlich wieder angeboten worden.Unter der Begleitung...  mehr ›



Großer Bruder, englischer Cousin

London/Ibbenbüren. Bei "Fehlverhalten" müssen sie in den Ferien nachsitzen; in der großen Pause dürfen sie nicht rennen; und sie müssen sich vorschreiben lassen, was sie in der Schule anziehen - mit den britischen Schulregeln ist Connor Godsall (20) groß geworden....  mehr ›



Nachhilfe bei "Whatsapp" und Co.

Ibbenbüren. Man braucht heutzutage keinem Jugendlichen mehr erklären, wie "Whatsapp" funktioniert. Dessen ist sich Christian Rudde ganz sicher: "Das wissen die." Wenn es aber darum geht, den Internet-Nachrichtendienst bewusst und reflektiert zu benutzen, dann könnten die Schüler...  mehr ›



"Wir sind verrückt nach Knödeln"

Ibbenbüren. "Deutsche essen viele Brötchen", sind "sehr freundlich" - und haben ein super Schulsystem. Das sind, etwas verkürzt, die Eindrücke von Juliette Triquet aus Clermont de l´Oise (nördlich von Paris). Die 16-Jährige verbringt zurzeit eine Woche in...  mehr ›



Dachrinne am "Goethe" wird saniert

-ck- Ibbenbüren. Komplett eingerüstet präsentiert sich seit Ferienbeginn die Nordseite des Goethe-Gymnasiums. Der Grund ist die Sanierung einer maroden Dachrinne, wie André Hagel, Pressesprecher der Stadt Ibbenbüren, auf Anfrage unserer Zeitung erklärt. Die...  mehr ›



Schüler kicken für neue Schulen in Malawi

-leo- Ibbenbüren. Acht Feldspieler, ein Ball und der gute Zweck. Für Letzteren kickten knapp 45 Schüler des Goethe-Gymnasiums und der Roncalli-Realschule in der Goethehalle in Ibbenbüren. Gespendet wurde für John Benjamin Moyo. Er ist Priester in Malawi und hat sich in dem...  mehr ›



"Goethes Faust" schlägt sich erfolgreich

Ibbenbüren. Bei dem Schülerzeitungswettbewerb der Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial-Versicherung hat die Schulzeitung "Goethes Faust", eine Publikation eines Literaturkurses des Ibbenbürener Goethe-Gymnasiums aus dem vergangenen Schuljahr (2012/2013), einen beachtlichen...  mehr ›



Bilderträume werden Realität

Ibbenbüren. In diesem Jahr wird das Ibbenbürener "Wohnhaus für Frauen in Notsituationen" des Sozialdienstes katholischer Frauen e. V. (SkF) 20 Jahre alt. In dieser Zeit fanden viele Frauen Hilfe bei der Gestaltung neuer Lebensperspektiven. Ein langfristig angelegtes Projekt in...  mehr ›



Zusammenarbeit soll gefördert werden

104 Schüler der Q1 sowie ihre Tutoren trafen sich zum erlebnispädagogischen Tag im Kulturzentrum "Scheune", um durch gruppendynamische Aktionen die Zusammenarbeit in ihren Leistungskursen zu fördern. Unterstützt wurden sie unter der Leitung der Sozialpädagogin Nadine...  mehr ›



Konfuzius sagt: Chinesisch lernen macht Laune

Ibbenbüren. Chinesische Kultur mit allen Sinnen erleben, das konnte kürzlich die Chinesisch-AG am Goethe-Gymnasium. Mit Sprache in Wort und Schrift, Landeskunde und leckeren Spezialitäten wurden die Teilnehmer in einer gemeinsamen Stunde mit dem Leiter des Konfuzius-Instituts...  mehr ›



Gymnasiasten gewinnen mit Video

Ibbenbüren. Die Jury der Bundeszentrale für politische Bildung war beeindruckt: Die Schülerinnen Maja Wiesmann, Mekyna Windoffer, Jule Löbbers, Katharina Schmedt, Hannah Tumbrink, Sophia Wiesmann und Katrin Schnetgöke aus der Klasse 7 b des Goethe-Gymnasiums Ibbenbüren...  mehr ›



Auch Firmen fördern  MINT-Bereich am "Goethe"

Ibbenbüren. Am letzten Schultag wurden Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums in einer kleinen Feierstunde im Bürgerhaus für ihre über den Unterricht hinausgehenden Leistungen in den Sprachen Englisch und Französisch sowie im MINT-Bereich (Mathematik,...  mehr ›



Abschluss des Circus "Abi Galli"

Ibbenbüren. 137 Abiturienten feierten am Samstag ihre Entlassung vom Goethe-Gymnasium. Für ihre letzte Schulzeit - so stand es auch auf dem Programm - hatten sie das Motto "Circus Abi Galli" gewählt. Ganz dieser Devise entsprechend gab es eine amüsante "Abschlussvorstellung."In...  mehr ›



Deutsch-polnische Begegnung

Ibbenbüren. 18 Stunden Busfahrt liegen zwischen Ibbenbüren und Bochnia, einer kleinen Stadt in der Nähe von Krakau. Nach eben jener langen Fahrt kamen vergangene Woche die politischen Austauschschüler aus dem 1. Liceum Ogolnoksztalcace in Osnabrück an.Ihr Ziel war eine...  mehr ›



Es ist aus mit dem Paradies

Ibbenbüren. Die Theater-AG „Goeplers“ erfüllte alle hochgesteckten Erwartungen. Am Sonntag feierte die Kooperation der beiden Ibbenbürener Gymnasien GOEthe und KePLER mit Verstärkung aus den Kaufmännischen Schulen ihre zweite Premiere. Auf dem Programm...  mehr ›



Mathe mit Grips und Witz

-mh- Tecklenburger Land.Seit 2002 findet jährlich im Münsterland ein zweitägiger zentraler Workshop für mathematisch begabte Sechstklässler statt, das sogenannte SAMMS extern (Schüler Akademie Mathematik in Münster). Die teilnehmenden Schulen der Region richten...  mehr ›



Jugendliche reden mit Politiker Tacheles

Ibbenbüren. Politiker auf den Zahn fühlen und aktiv mitreden - das wollen die Organisatoren, die für morgen, Freitag zum "Jugend.Polit.Kultur-Festival" einladen. Von 12 bis etwa 23 Uhr öffnet das Forum auf dem Schulhof des Goethe-Gymnasiums seine Pforten. Das Motto des Tages...  mehr ›



Kommen, gucken, mitreden

Ibbenbüren. "Ich war mir am Anfang sicher, wen ich wähle", sagt Ines Steinriede bestimmt. Das war jedenfalls so, bevor die 17-Jährige am Freitagmittag über das "Jugend.Polit.Kultur-Festival" auf dem Schulhof des Goethe-Gymnasiums schlenderte - und dort mit ihren Wunschkandidaten...  mehr ›



28.000 Euro ausgegeben

Ibbenbüren. Sie heißen Nicklas Schmedt, Samuel Becker und Tim Lübke und sind Schüler eines Literaturkurses am "Goethe" und ganz normale Jugendliche. Vermutlich haben sie am Tag wohl häufiger ein Handy in der Hand als ein Buch. Trotzdem machen sie sich stark für die...  mehr ›



"Nobody ist pefect" sorgt immer noch für gute Stimmung bei den Goethe-Alumni

Ehemalige Abiturienten aus den Abiturjahrgängen 1954 und 1964 feierten am Samstag im Gasthaus Brügge gemeinsam ihr Jubiläum. Die goldenen und diamantenen Jubilare ließen bei Kaffee und Kuchen die Abi-Zeit anhand einer Bildergalerie Revue passieren. Da gab es einige Lacher, wie...  mehr ›



Schüler fragen: Welche Aufgaben hat das Europaparlament?

Welche Aufgaben hat eigentlich das Europaparlament? Soll der Ukraine ein Beitritt zur EU ermöglicht werden? Welche Auswirkungen hat die Volksabstimmung in der Schweiz zu  Einwanderungsbegrenzungen für Europa? Viele Fragen hatten die Schüler des Abiturjahrgangs an die...  mehr ›



Goethe-Gymnasium: Frankreich-Austausch seit 20 Jahren

Ausgelassen gefeiert wurde kürzlich im Goethe-Gymnasium. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Frankreichaustausches der Schule trafen sich deutsche und französische Schüler in der Schulcafeteria, um Party zu machen und zu Hits wie "Gangnam Style" von Psy oder...  mehr ›



Ukrainer hoffen auf Hilfe aus Europa

Ibbenbüren/Bochnia. Die politische Lage in der Ukraine ist ständig in den Medien. Schüler des Ibbenbürener Goethe-Gymnasiums haben ganz eigene Einblicke ins Thema bekommen - beim Schüleraustausch in Polen sprachen sie mit Jugendlichen aus der Ukraine. Dabei bekamen sie...  mehr ›



Ganz im Zeichen der Kultur

Ibbenbüren. Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums aus Ibbenbüren waren bereits im Februar 2014 zu Gast im niederländischen Nijverdal mit der Partnerschule CSG Reggestyn-Gymnasium. Im Rahmen des Besuchspgrogramms waren sie gemeinsam mit ihren Austauschpartnern im...  mehr ›



Zwei Landessieger bei "Heureka!"

Ibbenbüren. Schulleiter Andreas Tangen und der betreuende Lehrer Michael Förster freuten sich, im Rahmen des bundesweiten naturwissenschaftlichen Heureka!-Wettbewerbs am 30. Januar 2014 zwei Landessieger am Goethe-Gymnasium auszeichnen zu können. Lennard von Gostomski aus der...  mehr ›



Eingangsbereich neu gestaltet

Ibbenbüren. "Wir wollen unsere Schule schöner und bunter machen!" Unter diesem Motto trafen sich zwölf künstlerisch und handwerklich interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 9 bis Q2 mit der Kunstlehrerin Verena Kröger zu Beginn des zweiten...  mehr ›



Neues Schülerfahrrad fürs Goethe

Ibbenbüren. Dass ein Gymnasium ein Fahrrad geschenkt bekommt, erscheint auf den ersten Blick doch erklärungsbedürftig. Am Mittwoch überreichten die Initiatoren dem Goethe-Gymnasium ein Fahrrad für die Schüler und lieferten auch die Begründung für...  mehr ›



"Das ist ein Privileg für uns!"

Tacheles reden - mit Politikern. Über 100 Jugendliche stecken mitten in den Vorbereitungen. Ihr Ziel ist es, Kommunal- und Europapolitikern auf den Zahn zu fühlen und sich nicht von rhetorischen Kunstgriffen oder Floskeln abwehren zu lassen. Termin ist der 16. Mai. Dann feiert das...  mehr ›



Unternehmen spendet 5000 Euro für Schulen

Ibbenbüren. Schulen in den Bereichen zu unterstützen, für die nur schmale oder gar keine Etats vorhanden sind: Mit dieser Idee trat Ende vergangenen Jahres der Unternehmer Hubert Brüggen an die Stadt Ibbenbüren heran.Über das Ergebnis dieser Idee konnten sich...  mehr ›



Goethe-Gymnasium Zweiter in Chinesisch-Wettbewerb

Ibbenbüren. Das Ibbenbürener Goethe-Gymnasium hat beim landesweiten Kreativwettbewerb Chinesisch einen zweiten Platz belegt. Zum insgesamt siebten Mal trafen sich Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen in der Gemeinschaftsschule Burbach, teilt das Schulministerium mit.Mehr als 100...  mehr ›



Nachwuchs-Chemiker vom Goethe-Gymnasium erfolgreich

Klebstoff aus der Tube? - für Jonas Brune, Linda Lichter, Rebecca Müller und Kristin Otte unvorstellbar! Sie produzieren lieber ihren eigenen Klebstoff, zum Beispiel aus Gummibärchen. Und dass auch selbst hergestellte Klebstoffe hervorragende Klebefähigkeiten haben, konnten die...  mehr ›



Preise für Goethe-Schüler

Ibbenbüren. Beim 28. Regionalwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" in Münster stellten Schüler aus dem gesammten Münsterland ihr Können in den Bereichen Technik, Physik, Biologie, Mathe/Informatik, Chemie und Arbeitswelt zur Schau. Schüler, die mit...  mehr ›



Mit einer Prise Japanisch

Ibbenbüren. Am Goethe-Gymnasium gab es wieder den Sprachentag für die Jahrgangsstufe 7. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Chance, in unterschiedlichen Projekten ihr Sprachenrepertoire zu erweitern. Das Angebot an diesem Projekttag war breit gefächert und beinhaltete...  mehr ›



Goethe-Schüler im Schach erfolgreich

Ibbenbüren. Sehr erfolgreich bei der Kreis-Meisterschaft der Schulen im Schach, ausgetragen in der Ludgerus-Grundschule in Hörstel, waren die Schachspieler des Goethe-Gymnasiums Ibbenbüren. In der Wettkampf-Klasse III belegten Hendrik Ungruh, Maximilian Sievers, Torben Kajüter,...  mehr ›



14. Türchen: Goethe-Ensembles stimmt mit „Lourdes-Lied“ auf Weihnachten ein

Ibbenbüren. Aufbauchor, Juniorchor, Chor und Orchester des Goethe-Gymnasiums Ibbenbüren stehen hinter dem 14. Türchen unseres Adventskalenders. Sie singen das von Andrew Carter arrangierte, traditionelle „Ave Maria“ aus Frankreich, das auch als „Lourdes-Lied“...  mehr ›



Halleluja für ein bewegendes und mitreißendes Konzert

IBBENBÜREN. Worin liegt eigentlich der Zauber der „Goethe-Weihnachtskonzerte“? In Worte fassen lässt sich das glücklicherweise nicht, man muss es erleben. Nennen lassen sich aber viele Einzelheiten der fantastischen Atmosphäre, die die Zuhörer am Mittwoch und...  mehr ›



Geschichten von Liebe und Verrat

IBBENBÜREN. Die „Canterbury Tales are boring (sind öde und langweilig)“ sagt ein junger Mann in der modernen Theaterfassung der berühmten Erzählungen von Geoffrey Chaucer. Hunderte von Schülern und das andere interessierte Publikum im voll besetzten...  mehr ›



Gesunde Ernährung

Da geben sich die Eltern die größte Mühe, ihre Zöglinge gesund zu ernähren, und was macht der Spross? Trägt sein Taschengeld zum Schulkiosk.IBBENBÜREN. Da geben sich die Eltern die größte Mühe, ihre Zöglinge gesund zu ernähren, und was...  mehr ›



G8 dünnt Goethe-Orchester aus

IBBENBÜREN. Schüler haben im G8-Zeitalter jede Menge um die Ohren: Zehn Schulstunden und mehr pro Tag, viele Hausaufgaben, immer weniger Freizeit. Heiner Vornhusen, Leiter des Orchesters des Ibbenbürener Goethe-Gymnasiums, erklärt im Interview unter anderem, warum es sich...  mehr ›



„An jeder Ecke gibt es Brot“

IBBENBÜREN. Seit mehr als zehn Jahren organisiert der Rotary Club Tecklenburger Land für Jugendliche aus der Region Schüleraustausche in die ganze Welt. Rob Mulder, vielen Jugendlichen sicher bekannt als pädagogischer Leiter der Ibbenbürener Scheune, ist einer der beiden...  mehr ›



Eine erfolgreiche Synergie

IBBENBÜREN. Mit 271 Abiturienten zählt das Goethe-Gymnasium in diesem Jahr zu den jahrgangsstufenstärksten Abiturjahrgängen in ganz Nordrhein-Westfalen. Die bekannte und weithin kontroverse Ursache für diese ungewöhnlich hohe Zahl ist das verkürzte Abitur,...  mehr ›



G8 würde heute nicht mehr eingeführt

IBBENBÜREN. 1000 Gäste feierten am vergangenen Samstag im Kepler-Gymnasium das Abitur (204 Abiturienten), rund 1200 werden es am Samstag am Goethe-Gymnasium sein (275 Abiturienten). Starke Jahrgänge, weil G8 und G9 – Abitur nach acht und nach neun Jahren – zusammen...  mehr ›



Theater-AG vom Goethe und Kepler spielt im Bürgerhaus

Ibbenbüren. „Was machen wir denn jetzt?“ Ziemlich ratlos steht eine Gruppe Jugendlicher vor den Folgen ihres Tuns. Beichten? Sich rausreden? Vertuschen? „Ichdenke, wir sollten es erzählen“, meint Liz. „Wenn alle den Mund halten, passiert uns nichts“,...  mehr ›



Julius holt mit Fruchtfliegen zweiten Platz bei "Jugend forscht"

Riesenbeck. Fruchtfliegen können als Bio-Indikator für belastete Lebensmittel dienen: Julius Herting von der Europaschule Goethe-Gymnasium in Ibbenbüren hat den Nachweis geführt, dass das funktioniert. Beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“, der kürzlich in...  mehr ›



Schneechaos in Frankreich: Austauschschüler sitzen in Ibbenbüren fest

Ibbenbüren. Als die Nachricht aus dem niederländischen Utrecht kam, brütete die Klasse von Marie-Luise Winkens gerade über einer Deutsch-Klausur. Erst später erfuhr die Lehrerin vom Goethe-Gymnasium, was an diesem Tag wieder auf sie zukam – ein Reisebus mit 23 gerade...  mehr ›