Wir pflegen zahlreiche internationale Kontakte.

Die Vermittlung von Fremdsprachenkompetenz und kultureller Offenheit prägt unsere Schüler-Austauschprogramme mit unseren Partnerschulen in Sevenoaks (England), Clermont (Frankreich), Nijverdal (Niederlande), Madrid (Spanien) und Bochnia (Polen).

Schnappschuss vom Spanien-AustauschAls Europaschule verfügt das Goethe-Gymnasium Ibbenbüren über weitreichende internationale Kontakte mit Schulen, Chören und Orchestern im Ausland.

Fahrten zu unseren europäischen Nachbarn ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, eigene Erfahrungen in einem anderen Kulturraum zu machen.

Goethe-Schülerinnen und -Schüler, die eine Schule im Ausland besuchen wollen, erhalten eine gezielte Beratung.

Gastschülerinnen und Gastschüler aus anderen Nationen sind an unserer Schule herzlich willkommen und nehmen zusammen mit ihren deutschen Tandempartnern am Unterricht teil.

Regelmäßig unterstützen europäische FremdsprachenassistentInnen die Fachlehrkräfte im Unterricht.

Vielfältige Projekte zum Thema Europa geben den Schülerinnen und Schülern Spielraum, sich kreativ gestaltend mit dem europäischen Gedanken auseinanderzusetzen. Sie nehmen beispielsweise am Europatag, an europäischen Wettbewerben, an Comenius-Projekten, am Fremdsprachentag etc. teil.

Der Erwerb von Sprachzertifikaten ist ein fester Bestandteil der individuellen Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler am Goethe-Gymnasium Ibbenbüren.

Die genannten Bausteine tragen zu einer internationalen Atmosphäre an unserer Schule bei und ebnen unseren Schülerinnen und Schülern den Weg in ein vereintes Europa und eine globalisierte Welt.