Goepoly - Das Goethe-Spiel

Schülerfirme erfindet einen Brettspiel-Klassiker neu.

Goepoly ist das Spiel einer Schülerfirma des 9. Jahrgangs. Hierbei handelt es sich um ein Brettspiel in Anlehnung an Monopoly, welches das Goethe-Gymnasium thematisiert.
Die Spielfelder des Spiels sind nicht Straßen, sondern die Lehrer des Goethe-Gymnasiums. Das Ziel der Spieler ist es, einen guten Notendurchschnitt zu erreichen. Beim Spielen lernen die Spieler die Lehrer des Goethe-Gymnasiums kennen, da auf den Karten Name, Bild und Unterrichtsfächer der Lehrer aufgedruckt sind.
Interessenten können über Herrn Kosler Kontakt zu den Jungunternehmern aufnehmen.
Goepoly

Inhalt/Ausstattung: 1 Spielbrett, 25 Karten, 150 Noten, 4 Spielfiguren, 1 Würfel, 1 Anleitung

Aktuelles & Termine: Die GoePlayers spielen "Brokenville"
Auch wenn sie nicht genau wissen, wo und wer genau...
mehr ›

Aktuelles & Termine: Zeitzeugen berichten über Nuklearkatastrophe von Tschernobyl
Bereits zum zweiten Mal besuchten die Zeitzeugen...
mehr ›

Aktuelles & Termine: Team „Goethe“ erfolgreich beim „Klippenlauf“
Das Goethe-Gymnasium hat beim diesjährigen...
mehr ›