...bietet Kultur am Goethe!

Bis 2015 war das GoeTheAter über Jahrzehnte ein zentraler Baustein der Heranführung ans Kulturschaffen und der individuellen Förderung der Stärken jeder einzelnen Schülerin und jedes einzelnen Schülers. Die Gruppe nahm häufig auch erfolgreich an landesweiten Schülertheatertreffen teil. Im Jahr 2011 war beispielweise "Happy New Fear", ein Spiel nach Woyzeck und Effi Briest ein großer Erfolg. Dazu gibt es auch einen Videotrailer. Als vorläufig letzte Produktion war im Frühjahr 2014 das Stück "Top Dogs" von Urs Widmer auf der Bühne zu sehen. Derzeit ruht die Arbeit der Gruppe.

Der Angebotsbereich "Theater" wird derzeit über das Differenzierungsfach "Darstellendes Spiel" in den Jahrgangsstufen 8/9, das Kursangebot "Literatur" der Q1 und die (englischsprachige) Theater-AG "The GoePlayers on Stage" abgedeckt.

Happy New Fear (2011)

Weitere Informationen zum GoeTheAter:

Eine Übersicht aller Produktionen seit 1991